Tipps zur Regelinsolvenz für Unternehmer und Freiberufler

Tipps zur Regelinsolvenz für Unternehmer und Freiberufler

Hier finden Sie wichtigsten Fragen zum Insolvenzrecht für Unternehmer und Freiberufler beantwortet – aus meiner täglichen Beratungspraxis für Sie zusammengestellt:

Tipps allgemein zum Insolvenzverfahren

Tipps für Einzelunternehmer und Freiberufler

Tipps für GmbH, Ltd., AG – Geschäftsführer

Tipps was man besser vermeiden sollte

Fragen zur Insolvenzanfechtung

Fragen zu Strafbarkeit des Geschäftsführers


Die Top 5 der FAQ:

Warum eine Auffanggesellschaft gründen?
Viele in Zahlungsschwierigkeiten geratene Unternehmer wollen trotz Insolvenz selbständig bleiben.Hierzu stehen zwei Wege zur Verfügung


Gegen mich wurde Insolvenz beantragt.
Von einem Gläubigerantrag erfahren Sie über das Insolvenzgericht.


Wann muss ich Insolvenz anmelden?

Wie eine Privatperson im Verbraucherinsolvenzverfahren kann der Einzelunternehmer Insolvenz anmelden, er muss aber nicht.

Wie viel muss ich während der Insolvenz bezahlen?

Das heißt, das Einkommen des Schuldners unterhalb dieser Pfändungsgrenze darf nicht gepfändet werden.

Den Betrieb mittels Eigenverwaltung retten?

Die Eigenverwaltung ist eine Alternative zur Insolvenz – Trotz Insolvenzverfahren darf der Unternehmer seinen Betrieb im eigenen Namen fortführen.








Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren

Dols | Franzke

Schlüterstrasse 53

10629 Berlin

Tel. +49 30 30 61 23 45

Fax +49 30 30 61 23 46